Krippenverein Ulm-Söfflingen/Neu-Ulm

1. Vorsitzender:Theresia Reischl
Margaritenweg 4
89160 Dornstadt
Tel.: 07348 22141
Email: th.reischl@t-online.de
Ansprechpartner:Josef Buck
Lange Str. 51
89160 Dornstadt
Tel.: 07348 24221
Email: krippenverein.ulm@gmx.de
Webseite:http://www.krippen.telebus.de/
Gründungsjahr:1925
Aktuelle Mitgliederzahl:86
Besondere Aktivitäten:In den beiden letzten Jahren fanden Krippenausstellungen statt. 2001 wurde auch das 75jährige Jubiläum des Vereins gefeiert sowie die Werkstatt renoviert: An Vereinsabenden sowie zusätzlichen Arbeitsterminen wurden eine Aufenthaltsecke und ein Maschinenraum eingerichtet.
Geschichte:Am 1. März 1925 trafen sich Krippenfreunde aus Ulm, Neu-Ulm und Söflingen im Gemeindehaus von St. Georg im „Weißen Roß“. Dem Verein traten sofort 28 der Anwesenden als Mitglieder bei. Zum 1. Vorsitzenden wurde Katechet Nocker gewählt. Die erste Krippenausstellung fand vom 5. bis 12. Dez. 1926 im St. Anna Stift statt.
Bereits am 30. November 1929 luden die Ulmer Krippenfreunde zur Landestagung des „Bayerischen Krippenverbandes“ ein.
Nach der NS-Zeit konnte Josef Lorenz die Ulmer Krippenfreunde wieder sammeln.
1954 und 1981 wurden weitere Landestagungen in Ulm abgehalten.
1982 erfolgte der Umzug aus der alten Werkstatt in die neuen größeren Räume im „Alten Forsthaus“ im Klosterhof Söflingen. Es bestand nun endlich die Möglichkeit, für die Krippenbau-Kurse Maschinen anzuschaffen.
Der langjährige 1.Vorsitzender Matthias Mayer (1975-1999) wurde 1999 zum Ehrenvorsitzenden ernannt, neuer Vorsitzender wurde Hubert Frankenhauser.